JONAHS HOCHETAGE

Hochetage mit Podesttreppe, 1/4 rechts abgewinkelt.
Da die jungen Musiker gern bei Ihren Aufnahmen auf Podest und Treppe sitzen, hat diese Treppe lediglich ein stabiles Innen-Geländer. Das Geländer auf der Hochetage ist zwischen dem Boden und der Zimmerdecke elastisch verspannt und bietet einen guten Sichtschutz.
Die Holzoberflächen wurden mit extraweißem Naturharz-Hartöl behandelt.

Projekt: -2934/22/8.6

Hochetage mit Podesttreppe
Das Geländer liegt auf der Innenseite
Angepasste Ahorn-Geländerstäbe

PHILINES HOCHETAGE

Hochetage mit Klettergeländer, das mit besonders griffig gerundeten Löchern CNC-gefräst wurde. So kann die sportliche Bewohnerin kreuz und quer an ihrer Hochetage lang hangeln und klettern.
Um im oberen Bereich eine angenehme Deckenhöhe zu erreichen, wurde die Hochetage in zwei Ebenen geteilt, die von Verbund-Trägern gehalten werden. So konnten Stützen im Raum entfallen.
Alles ist in seinen Dimensionierungen auf die besondere Belastung hin ausgelegt.
Auch die individuell gefertigte Treppe besteht aus 30 und 24 mm starkem Multiplex.
Auch hier sind alle Kanten gerundet.
Die Hochetage wurde aus Brettschichtholz und Multiplex aus nachhaltiger, europäischer Fertigung gebaut und mit extraweiß pigmentiertem Naturharz-Hartöl versiegelt.

Projekt-Nr.: -2936/22/8.5

mit Kletter-Geländer
zwei Ebenen durch Verbundträger
1,40er Matratze plus Spielebene
genug Platz zum Bettzeug-Wechsel

Weitere Projekte

LAURENZ‘ HOCHETAGE

Laurenz‘ Hochetage mit geschwungenem Geländer und versenktem Bett, lässt bis zur Decke noch stolze 1,70 m Platz.
Sie ist aus Brettschichtholz gefertigt, die Träger sind mit unsichtbar eingefrästen Verbindern aus massivem Aluminium verbunden.
Dank der exakt bemessenen Träger, der HighEnd-Verbinder und der von uns entwickelten Schwerlast-Konsolen ist diese Hochetage mit mehr als 1,5 to belastbar.
Der Boden besteht aus weißen Dekor-Platten und das Geländer wurde aus Multiplex 21 mm CNC-gefräst.
Der Handlauf des Geländers hat einen eleganten Bogen-Verlauf. Alle Kanten sind grifffreundlich gerundet.
Genauso übrigens die Leiter, die wir individuell aus Multiplex herstellen.
Alle Holz-Oberflächen wurden mit extraweiß pigmentiertem Naturharz-Hartöl mehrfach behandelt.
Da die Hochetage komplett in der Werkstatt vorgefertigt wurde, konnte sie von unseren routinierten Tischlern in nur 4 Stunden montiert werden.

Projekt: -2948/22/9.2

Freitragend über 3,50 m
Mit geschwungenem Geländer und eingelassenem Bett
mit geschwungenem und eingelassenem Bett
Die Querschnitte der Träger orientiert sich an den Belastungen
Individuell gefertigte Leiter aus Multiplex

Weitere Projekte

KRISTINA & MIRKOS HOCHBETT

Hochbett mit Harfen-Geländer und eingelassenen Matratzen.
Während die Tragekonstruktion aus Fichten-Brettschichtholz gefertigt wurde, bestehen die Geländerstäbe aus Ahorn.
Am Fußende des Bettes sichern Ahornstäbe die Bettdecken gegen Verrutschen.
Wegen der geringen Raumhöhe wurde das Bett in die Konstruktion eingelassen, so wurden 12 cm Höhe gewonnen.
Die Unterseite besteht aus einer CNC-gefrästen Multiplex-Blende, die eine gute Belüftung gewährleistet.
Raumseitig ruht das Hochbett auf einer pulverbeschichteten Stahlrohr-Stütze.
Gegen Verschieben ist sie unsichtbar innenliegend gesichert.
Der natürliche Charakter des Holzes wird durch eine Behandlung mit farblosem und extraweißem Naturharz-Hartöl unterstrichen.
Da die Hochbettleiter aushakbar ist, bleibt der Raum fexibel nutzbar.

Projekt: 2932/22/10.1

Hochbett mit versenkter Matratze und Stab-Geländer
Hochbett mit versenkter Matratze und Stab-Geländer, Ansicht oben
Eckdetail mit Rohrstütze und Stab-Geländer
Ahornstäbe begrenzen das Fußende
Ahornstäbe am Fußende

Weitere Projekte

HOMEOFFICE-ARBEITSPLATZ

Homeoffice-Arbeitsplatz mit untergebautem Bett 180×200 cm für einen Raum mit nur 2,60 m Deckenhöhe.
Die Konstruktion besteht aus Multiplex-Platten. Für die Dämmung wurde der Boden mit Akustik-Matten gefüllt.
Die CNC-gefrästen Geländer sind mit speziellen Beschlägen aushakbar.
Die Arbeits-Möblierung kann deshalb schnell verändert werden.
Natürlich sind alle Kanten griffig gerundet.
Die Oberfläche wurde mit extraweißem Naturharz-Hartöl behandelt. Sie  behält ihre warme Anmutung und ist leicht zu reinigen. Für das angenehme Geh-Gefühl sorgt ein Naturfaser-Rippenteppich.

Unter dem Arbeitsplatz liegt das große Bett, in dem man bequem sitzen und wegen der hübschen, sensorgesteuerten LED-Leuchten problemlos lesen kann. Der Rückenlehnen-Kasten lässt sich öffen. Er verbirgt die Elektro-Installationen und ist gleichzeitig Stauraum.

Ein schöne, höchst funktionale Kombination aus Homeoffice-Arbeitsplatz und Bett, die die Wohnfläche um 4 m² erweitert hat.
Nur etwas schade, das wir dieses Projekt nach Fertigstellung in Köln nicht mehr fotografieren konnten.

Projekt: 2925/22/6.8

Arbeitsplatz mit untergebautem Bett, Draufsicht
Arbeitsplatz mit untergebautem Bett 180 cm, Quersicht
Arbeitsplatz mit untergebautem Bett 180 cm, Seitensicht

Weitere Projekte