PHILINES HOCHETAGE

Hochetage mit Klettergeländer, das mit besonders griffig gerundeten Löchern CNC-gefräst wurde. So kann die sportliche Bewohnerin kreuz und quer an ihrer Hochetage lang hangeln und klettern.
Um im oberen Bereich eine angenehme Deckenhöhe zu erreichen, wurde die Hochetage in zwei Ebenen geteilt, die von Verbund-Trägern gehalten werden. So konnten Stützen im Raum entfallen.
Alles ist in seinen Dimensionierungen auf die besondere Belastung hin ausgelegt.
Auch die individuell gefertigte Treppe besteht aus 30 und 24 mm starkem Multiplex.
Auch hier sind alle Kanten gerundet.
Die Hochetage wurde aus Brettschichtholz und Multiplex aus nachhaltiger, europäischer Fertigung gebaut und mit extraweiß pigmentiertem Naturharz-Hartöl versiegelt.

Projekt-Nr.: -2936/22/8.5

mit Kletter-Geländer
zwei Ebenen durch Verbundträger
1,40er Matratze plus Spielebene
genug Platz zum Bettzeug-Wechsel

Weitere Projekte

LENAS HOCHETAGE

Lenas Hochetage mit blickdichtem Geländer ist in der vorderen Raum-Ecke unauffällig vom Deckenbalken abgehängt.
Die sonst üblichen Geländerstäbe wurden zur Auflockerung der Flächen lediglich durch eine CNC-gravierte Linie dezent angedeutet.
Da es in diesem geräumigen Dach-Geschoss keine rechten Winkel gibt, war die passgenaue Montage eine ganz besondere Aufgabe.
Man erreicht die Hochetage über eine individuell gefertigte Raumspar-Treppe aus Multiplex.
Den Raum darunter füllt ein Schrank mit PushToOpen-Beschlägen.
Gegenüber der Wohnungs-Eingangstür hat das Montageteam eine Ablage montiert und kurzentschlossen mit einem Stück des Original-Parketts abgedeckt. Diese optische Verbindung von Boden und Hochetage erzeugt den Eindruck einer gewachsenen Konstruktion.

Projekt: -2943/22/15.4

mit graviertem Geländer
Kindersicherung auf der Treppe
einhakbare Kindersicherung
blickdichtes Geländer mit Fräsgravur und Edelstahl-Kappenschrauben
Treppenschrank mit Ablagebord
Stauraum für Staubsauger und Putzzeug

Weitere Projekte

JONATHANS HOCHETAGE

Freitragende Hochetage mit Nischen-Erweiterung von 4,25 x 2,91 m Größe, Unterkante 2,25 m hoch.
Hergestellt aus Brettschichtholz und Multiplex, Boden aus 19 mm Dekorplatte weiß matt.
Die unsichtbar eingefrästen Verbinder tragen mehrere Tonnen.
Die individuell gefertigte Raumspar-Treppe besteht aus Multiplex, ebenso die Geländer, die CNC-gefräst sind.
Gerundete Kanten machen alles griffig.
So ist eine große Hochetage zum Schlafen entstanden mit einer Nischen-Erweiterung zum Spielen.

Projekt: 2915/22/9.9

Hochetage mit Nischen-Erweiterung und gefrästem Geländer.
Hochetage mit Spiel-Bereich in der Nische

Weitere Projekte

CLAUDIAS UND GEORGS HOCHETAGE

Freitragende Hochetage mit eingelassenem Bett und Wandschränken in Aachen.
Die Größe: 1,91 x 2,50 m, die Unterkante liegt 2,18 m hoch.
Das eingelassene Bett misst 1,60 x 2,00 m und gibt 12 cm mehr Raum zur Decke.
Die maßgefertigten Kleiderschränke sind mit Stangen, Verstellböden und Schubkästen ausgestattet, so kann man den Raum optimal nutzen.
Neben dem Bett wurde für reichlich Ablagefläche ein Regal in die Seite des Schrankes integriert.
Um den Einrichtungsstil fortzuführen, wurden die Fronten mit hochglänzendem Glaseffekt-Acryl belegt.
Wegen des hohen Gewichts kamen zusätzliche Türbänder mit push-to-open Funktion zum Einsatz.
Die Hinterseite des Hauptträgers trägt eine LED-Linienleuchte.
Als Oberfläche wählten die Kunden weiße Dickschicht-Lasur, die Treppenstufen und Lehnen sind jedoch naturfarben geölt.
Geländer, Treppe, steckbare Lehnen und Bodenplatte sind aus Multiplex CNC-gefräst mit gerundeten Kanten.

Projekt: 2916/22/20.5

Hochetage mit eingelassenem Bett und Schränken mit Glaseffekt-Fronten
Hochetage mit eingelassenem Bett und Regal in der Seite des Oberschrankes.
Der schrank verfügt über Böden, Stangen und Schubfächer.

Weitere Projekte