Bauart

Jetzt wird es etwas technisch, aber da die Bauart das Aussehen, die Funktion und den Preis bestimmt, halten wir ein paar Erläuterungen für wichtig.

A)
Bei geringer Raumhöhe kann man mit schlanken Sparren ein paar Zentimeter Durchgangshöhe herausholen.
Allerdings dürfen dann die Endpunkte der Sparren nicht zu weit auseinander liegen. An der Wand oder den Stützen liegen die Sparren auf Trägern auf.

B)
Träger und Sparren sind gleich groß und liegen in einer Ebene. Das sieht elegant aus und ermöglich größere Spannweiten.
Eine schnelle und preiswerte Verbindung zwischen Sparren und Trägern sind sichtbare Beschläge.

C)
Besonders elegant ist die Konstruktion mit unsichtbar eingelassenen System-Verbindern.
Alles wird in der Werkstatt vorbereitet und bei der Montage nur noch eingehakt.
Diese Variante ist elegant und schnell montiert.