LUIS HOCHETAGE

Abgehängte Hochetage mit Treppen-Unterschrank.
Damit die Zimmertür ungehindert öffnen kann, wurde der gesamte Eingangs-Bereich zur Rückwand hin versetzt.
Da unter der vorderen Raumecke Freiraum zu Spielen bleiben sollte, wurde die Hochetage an dieser Stelle von einem
Träger unter der Zimmerdecke abgehängt.
Der Raum ist nicht sehr hoch, also wurde das Bett versenkt montiert und zur Belüftung unterseitig mit einer CNC-gelochten
Multiplexplatte verkleidet.
Alle Geländer und die Leiter sind individuell aus Multiplex CNC-gefräst.
Die Holzteile sind mit extraweißem Naturharz-Hartöl versiegelt.

Projekt: -2954/22/13.7

Abgehängte Hochetage mit Unterschrank
Hochetage mit versetztem Eingangspodest
Hochetage mit versenkt montiertem Bett.

Weitere Projekte