Alessas und Fabians Hochbett

Maße: 225 x 260 x 230 cm, T/B/H
Material: Brettschichtholz, Decor-Platte 28 mm, Multiplex 30 mm
Ausstattung: Kleiderschränke kundenseitig

Beide Kinder sollten in der neuen Wohnung ein eigenes Zimmer haben, deshalb entwarf die Kundin, die selber Innenarchitektin ist, ein Hochbett über den neuen Kleiderschränken.
An denen und der überlangen Matratze orientierte sich die Konstruktion.
Da keine der Zimmer-Wände tragfähig ist, wurde das Hochbett komplett freistehend gebaut.
Nun betritt man das Zimmer durch einen begehbaren Kleiderschrank um dann über die individuell gefertigte Treppe auf die Podeste-Ebene und danach über eine eingebaute letzte Stufe auf die Schlafebene zu gelangen.
Die tront jetzt auf einem „Rapunzel-Turm“.

Montagezeit: nur 6 Stunden, da alles in der Werkstatt vorbereitet worden ist.

verkleidetes Hochbett
Schlafebene mit übergroßer Matratze
ausgeschnittene Trittstufe
begehbarer Kleiderschrank
Blick ins Zimmer

Weitere Projekte