FRANZ HOCHETAGE

Hochetage mit eingelassenem Bett und schräger Vorderkante.
Optimal an die Erfordernisse des Nutzers und die Lichtverhältniss im Raum angepasst.
Keine Schatten stören.
Die Hochetage ist 3,14 x 2,52/1,17 m groß und besteht aus BSH-Trägern und Multiplex.
Rückseitig ist sie im Mauerwerk verankert, vorn wird sie von pulverbeschichteten Stahlrohr-Stützen getragen.
Die Bett-Unterseite verdeckt eine gelochte Blende aus Multiplex, so ist die Matratze belüftet, und über der Matratze entstehen 11 cm mehr Raum. Als Absicherung dient ein CNC-gefrästes Geländer mit grundeten Kanten.
Die Oberfläche wurde mit extraweißen Naturharz-Hartöl behandelt.

Projekt: 2920/5.8

Hochetage mit eingelassenem 140 x 200 cm und schräger Vorderkante.
Hochetage mit eingelassenem Bett 140 x 200 cm und schräger Vorderkante.

Weitere Projekte